Magdeburg feiert Rückkehr

SID
Freitag, 24.07.2015 | 22:39 Uhr
Erfurt erzielte einen Treffer
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Aufsteiger 1. FC Magdeburg hat sich mit einem spektakulären Last-Minute-Sieg in der 3. Liga zurückgemeldet. Im Eröffnungsspiel am Freitag bezwang das Team von Trainer Jens Härtel Rot-Weiß Erfurt 2:1 (0:1). Mario Erb (31.) hatte die Gäste in Führung gebracht, ehe Christian Beck (60.) und Lars Fuchs (89.) vor 23.079 euphorischen Fans in der Magdeburger MDCC-Arena die Partie drehten.

Im Ost-Duell war Magdeburg zunächst die bessere Mannschaft. Die Gastgeber, die sich in den Relegationsspielen gegen Kickers Offenbach durchgesetzt hatten, kontrollierten das Geschehen und hatten durch Kapitän Marius Sowislo (12.) die erste Torchance.

Wie aus dem Nichts fiel dann jedoch der Führungstreffer für die Gäste. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld traf Erb per Kopf.

In der zweiten Halbzeit übernahm Magdeburg wieder die Initiative und wurde belohnt. Nach einer Ecke stieg Angreifer Beck im Erfurter Strafraum am höchsten und erzielte per Kopf den Ausgleich.

In der Folge scheuten beide Mannschaften das absolute Risiko. Eher zufällig hatte Carsten Kammlott (82.) dennoch die Chance, die Partie zugunsten der Gäste zu entscheiden, bevor Fuchs den Schlusspunkt setzte.

Die 3. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung