Fussball

Würzburger Kickers erreichen Playoffs

SID
Jubel bei den Kickers: Die Würzburger sind Meister der Regionalliga Bayern
© getty

Die Würzburger Kickers sind Meister der Regionalliga Bayern und treffen in den Playoffs zum Drittliga-Aufstieg auf den 1. FC Saarbrücken. Die Mannschaft des langjährigen Bundesliga-Profis Bernd Hollerbach siegte am 32. Spieltag 4:0 beim VfR Garching und ist vom Verfolger Bayern München II somit nicht mehr einzuholen.

Würzburg spielt am 27. Mai zunächst in Saarbrücken, beim Vizemeister der Staffel Südwest. Das Rückspiel findet vier Tage später statt.

Im Südwesten hatte sich zuvor Kickers Offenbach die Meisterschaft gesichert, in der Relegation trifft der OFC auf den Meister der Regionalliga Nordost (1. FC Magdeburg oder FSV Zwickau). Der Meister der Regionalliga West spielt gegen den Meister der Nord-Staffel.

Die Würzburger Kickers im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung