Aalen darf auf 3. Liga hoffen

SID
Freitag, 29.05.2015 | 15:38 Uhr
Der VfR Aalen ist nicht nur wegen sportlichen Unvermögen abgestiegen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Zweiliga-Absteiger VfR Aalen kann auf eine Zukunft in der 3. Liga hoffen. Der Klub hat nach eigenen Angaben fristgerecht die vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) in der ersten Lizenzentscheidung auferlegten Bedingungen erfüllt.

VfR-Präsident Berndt-Ulrich Scholz wird demnach für die vom DFB errechnete Liquiditätslücke von 5,6 Millionen Euro bürgen. "Wir sind zuversichtlich, die Lizenz für die 3. Liga zu erhalten, jedoch gilt es, die finale Entscheidung des DFB abzuwarten", sagte Scholz.

Die Hoffnungen der zweiten Mannschaft des Bundesligisten Borussia Dortmund, über einen Zwangsabstieg Aalens in die Regionalliga der 3. Liga erhalten zu bleiben, dürften sich damit nicht erfüllen. Mit welcher Mannschaft der VfR in der 3. Liga auflaufen will, ist indes ungewiss. Nur vier Spieler besitzen Verträge für diese Spielklasse, und Trainer Stefan Ruthenbeck steht angeblich vor einem Wechsel zum Zweitligisten Greuther Fürth.

Der VfR dürfte deshalb einige Akteure aus seiner U23-Mannschaft hochziehen. Das Team spielte bisher in der Oberliga Baden-Württemberg, wird im Zuge der Sparmaßnahmen aber abgemeldet, wie der Klub mitteilte. Das Nachwuchsleistungszentrum soll in leicht abgeänderter Form fortgeführt werden.

Der VfR Aalen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung