Neuer Präsident bei Preußen Münster

Krimphove 20. Präsident

SID
Donnerstag, 30.04.2015 | 11:09 Uhr
Preußen Münster feiert dieses Jahr seinen 109. Geburtstag
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der erst im August aus dem Vorstand zurückgetretene Georg Krimphove wird neuer Präsident von Preußen Münster. Der 50-Jährige, der in Münster mehrere Bäckerei-Filialen besitzt, wurde am 109. Geburtstag des Vereins als 20. Präsident der Klubgeschichte vorgestellt.

Krimphove wird Nachfolger von Marco de Angelis, der Mitte April nach zehneinhalb Jahren seinen Rücktritt spätestens für den 30. Juni angekündigt hatte. Das Bundesliga-Gründungsmitglied Münster hatte in der 3. Liga lange um die Aufstiegsplätze mitgespielt, fiel zuletzt aber deutlich zurück.

Preußen Münster im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung