Dienstag, 03.03.2015

Später Ausgleich zum Remis

Wehen punktet in Stuttgart

Der SV Wehen Wiesbaden hält sich in der 3. Liga im gesicherten Mittelfeld. Der frühere Zweitligist erreichte am Dienstag im Nachholspiel vom 24. Spieltag beim VfB Stuttgart II durch ein Tor in der Nachspielzeit noch ein 1:1 (0:0) und belegt den neunten Tabellenplatz.

Sebastian Mrowca gelang der späte Ausgleichstreffer für Wehen
© getty
Sebastian Mrowca gelang der späte Ausgleichstreffer für Wehen

Konstantin Rausch hatte Stuttgart per Foulelfmeter (71.) in Führung gebracht, Wehens Torhüter Marius Kolke zog gegen Jerome Kiesewetter die Notbremse und sah die Rote Karte.

Rausch verwandelte gegen den eingewechselten Florian Fromlowitz. Den Ausgleich erzielte Sebastian Mrowca (90.+1).

Die 3. Liga im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Torsten Fröhling bleibt bis 2019 in Wiesbaden

Trainer Fröhling verlängert in Wiesbaden bis 2019

SV Wehen Wiesbaden besiegte Tabellenführer Duisburg 3:0

Wiesbaden zerlegt Duisburg, Chemnitz und Osnabrück siegen knapp

Sven Demandt kam erst zu Saisonbeginn zum SV Wehen Wiesbaden

Wehen Wiesbaden trennt sich von Trainer Demandt


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.