Fussball

Thomik für zwei Spiele gesperrt

SID
Paul Thomik wurde für zwei Spiele gesperrt
© getty

Der VfL Osnabrück muss in den kommenden beiden Spielen der 3. Liga auf Paul Thomik verzichten.

Der 30-Jährige wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nach seinem Platzverweis am Samstag im Ligaspiel bei Rot-Weiß Erfurt (1:3) wegen unsportlichen Verhaltens für zwei Spiele gesperrt.

Thomik war in der 26. Minute von Schiedsrichter Michael Kempter (Sauldorf) des Feldes verwiesen worden.

Alle Infos zur 3. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung