Fussball

Die Fortuna siegt auch in Osnabrück

SID
Uwe Koschinat konnte mit der Fortuna auch in Osnabrück gewinnen
© getty

Der VfL Osnabrück stürzt in der 3. Liga immer weiter ab. Gegen Fortuna Köln verlor die Mannschaft von Trainer Maik Walpurgis zum Auftakt des 25. Spieltages 0:1 (0:1) und kassierte damit ihre dritte Niederlage in Serie.

Die Fortuna dagegen ist nach dem 3:0 gegen Arminia Bielefeld in der Vorwoche die Mannschaft der Stunde - diesmal erzielte Hamdi Dahmani (39.) das entscheidende Tor.

Beide Mannschaften liegen im gesicherten Tabellenmittelfeld.

Im zweiten Freitagsspiel trennten sich die Abstiegskandidaten FSV Mainz 05 II und Borussia Dortmund II 0:0, Dortmunds Nico Knystock (63.) sah die Gelb-Rote Karte.

Die Tabelle der 3. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung