Freitag, 09.01.2015

Freigabe für Top-Talent Christiansen

Rostock lässt Trio ziehen

Der abstiegsbedrohte Drittligist Hansa Rostock hat sich am Freitag von gleich drei Spielern getrennt. Die Mecklenburger gaben Top-Talent Max Christiansen (18) die Freigabe für einen Wechsel zum Zweitliga-Tabellenführer FC Ingolstadt 04.

Max Christiansen hat die Freigabe für einen Wechsel nach Ingolstadt erhalten
© getty
Max Christiansen hat die Freigabe für einen Wechsel nach Ingolstadt erhalten
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Außerdem wechselt Mittelfeldspieler David Blacha (24) mit sofortiger Wirkung zum Ligarivalen SV Wehen-Wiesbaden, und der bis Ende Juni laufende Vertrag mit Lukas Pägelow (20) wurde vorzeitig aufgelöst.

"Der FC Ingolstadt ist für mich eine einmalige Gelegenheit, den nächsten Schritt in meiner Entwicklung zu gehen", sagte Mittelfeldspieler Christiansen. Der U19-Nationalspieler unterschrieb beim FCI einen Vertrag bis 2018. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

"Wir beobachten den Spieler schon länger und standen bereits im Sommer in Kontakt. Daher sind wir glücklich, dass es nun geklappt und er sich langfristig für uns entschieden hat", sagte FCI-Sportdirektor Thomas Linke.

Der Kader von Hansa Rostock im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Ronny König erzielte den späten Ausgleich für Zwickau

Zwickau rettet 2:2 gegen Hansa

Hansa Rostock muss wegen unsportlichen Verhaltens der Fans eine Strafe zahlen

Nach Randale: Rostock muss 4000 Euro Strafe zahlen

Hansa-Fans müssen im Spiel gegen Sonnenhof ohne Klopapier auskommen

Dritte Liga kurios: Kein Klopapier für Hansa-Fans


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.