Freitag, 24.10.2014

Möglicher Manager-Posten für Ex-NAtionalspieler

Tim Borowski nach Rostock?

Tim Borowski steht offenbar in Verhandlungen mit Hansa Rostock. Der Ex-Nationalspieler könnte den freien Manager-Posten bei Hansa besetzen, im Juni war Ex-Manager Uwe Vester wegen großer Differenzen mit Trainer Peter Vollman zurückgetreten.

Tim Borowski kickt selbst nur noch bei Benefiz-Spielen
© getty
Tim Borowski kickt selbst nur noch bei Benefiz-Spielen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Vollmann besetzt seitdem beide Posten übergangsweise, allerdings will ihn Rostock möglichst bald mit einem neuen Manager entlasten. Vorstandschef Michael Dahlmann traf sich daher laut der "Bild" Anfang der Woche in Hamburg mit Borowski, der Ex-Profi hat gerade seine 18-monatige Manager-Ausbildung beim SV Werder Bremen abgeschlossen.

"Wir sprechen mit mehreren Kandidaten", gab sich Dahlmann noch verschlossen. Allerdings soll der neue Manager Berichten zufolge demnächst vorgestellt werden und für die Sucher hat der 36-Jährige eine klare Vorgehensweise: "Es ist nicht gut, wenn man die Leute nach ihrem Konzept für den FC Hansa fragt. Sondern besser sagt: Das ist unser Konzept und du passt da rein."

Hansa Rostock im Überblick

Adrian Franke
Das könnte Sie auch interessieren
Ronny König erzielte den späten Ausgleich für Zwickau

Zwickau rettet 2:2 gegen Hansa

Hansa Rostock muss wegen unsportlichen Verhaltens der Fans eine Strafe zahlen

Nach Randale: Rostock muss 4000 Euro Strafe zahlen

Hansa-Fans müssen im Spiel gegen Sonnenhof ohne Klopapier auskommen

Dritte Liga kurios: Kein Klopapier für Hansa-Fans


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.