Fussball

Innenbandverletzung bei Erfurter Bukva

SID
Dienstag, 02.09.2014 | 17:05 Uhr
Haris Bukva muss zehn Tage mit dem Training aussetzen
© getty

Rot-Weiß Erfurt muss am kommenden Wochenende ohne Mittelfeldspieler Haris Bukva auskommen. Der Österreicher hat sich im Spiel beim VfL Osnabrück (1:3) eine Innenbandverletzung am linken Sprunggelenk zugezogen.

Bukva wurde eine zehntägige Trainingspause verordnet. Der 26-Jährige fehlt damit am Samstag (14.00 Uhr im LIVE-TICKER) gegen Holstein Kiel.

Haris Bukva im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung