Kreuzer dementiert Wechsel nach Kiel

SID
Mittwoch, 24.09.2014 | 15:37 Uhr
Oliver Kreuzer könnte demnächst die Geschicke in Kiel leiten
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Für Oliver Kreuzer ist ein Amt beim Drittligisten Holstein Kiel aktuell kein Thema. "Ich werde nicht nach Kiel wechseln", sagte der ehemalige Sportchef des Hamburger SV "Sport1".

Zuvor hatten mehrere Medien berichtet, der im Juli vom HSV entlassene Ex-Profi habe Kontakte zum Traditionsklub an der Förde. Die Schleswig-Holsteiner suchen seit Juni einen Nachfolger für Sportdirektor Andreas Bornemann, der seinerzeit um vorzeitige Auflösung seines Vertrags gebeten hatte.

Alle Infos zu Holstein Kiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung