Fussball

Cottbus verpflichtet Mimbala

SID
Die Energie-Fans dürfen sich über einen Neuzugang freuen
© getty

Der FC Energie Cottbus hat Céderic Mimbala vom Regionalligisten SVN 1929 Zweibrücken verpflichtet. Der 1,88 m große Abwehrspieler mit kongolesischen Wurzeln erhielt beim Zweitliga-Absteiger einen Einjahresvertrag.

Verzichten müssen die Lausitzer in den nächsten Wochen auf Nils Gottschick und Thomas Hübener. Neuzugang Gottschick laboriert an einer Kreuzbandzerrung, Routinier Hübener muss wegen der Folgen eines Muskelfaserrisses pausieren. Der Ex-Herthaner Fanol Perdedaj will nach einer Hand-OP in zwei Wochen wieder mittrainieren.

Energie Cottbus in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung