Stürmer fällt bis Saisonende aus

Fußbruch bei Erfurts Tunjic

SID
Mittwoch, 05.03.2014 | 17:32 Uhr
Mijo Tunjic (l.) muss am Freitag operiert werden
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Fußball-Drittligist Rot-Weiß Erfurt muss wohl für den Rest der Saison auf Mijo Tunjic verzichten. Der Stürmer hat sich im Training einen Bruch des linken Mittelfußes zugezogen und wird am Freitag operiert.

Zudem muss Erfurt am kommenden Wochenende auf Mario Fillinger (Oberschenkelzerrung) verzichten.

Alles zu Rot-Weiß-Erfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung