Nach Tätlichkeit gegen Karlsruhe

Drei Spiele Sperre für Hübner

SID
Dienstag, 25.02.2014 | 14:09 Uhr
Florian Hübner (r.) muss für drei Partien aussetzen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Sao Paulo -
Fluminense
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Florian Hübner vom SV Sandhausen ist vom Sportgericht des DFB wegen einer Tätlichkeit nach einer zuvor an ihm begangenen sportwidrigen Handlung mit einer Sperre von drei Spielen belegt worden.

Hübner war am Sonntag beim Spiel in Karlsruhe (1:2) in der 73. Minute von Schiedsrichter Christian Leicher (Landshut) des Feldes verwiesen worden.

Florian Hübner im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung