Dienstag, 21.01.2014

Vertragsauflösung

Saarbrücken und Göcer trennen sich

Der abstiegsbedrohte 1. FC Saarbrücken und Mittelfeldspieler Serkan Göcer gehen getrennte Wege. Der 20-Jährige hat seinen bis Saisonende laufenden Vertrag beim Tabellenvorletzten aufgelöst.

Serkan Göcer wird künftig nicht mehr für den 1. FC Saarbrücken arbeiten
© getty
Serkan Göcer wird künftig nicht mehr für den 1. FC Saarbrücken arbeiten

"Zu Beginn des Jahres hatte sich aufgrund der veränderten Konstellation in Bezug auf die Neuzugänge eine für alle neue Situation ergeben. Daraufhin wurde Göcer in einem offenen und ehrlichen Gespräch mitgeteilt, dass es perspektivisch gesehen besser wäre, sich eine neue Herausforderung zu suchen", teilte der FCS mit.

Serkan Göcer im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Diese Fans des 1. FC Saarbrücken können ihr Team auch friedlich unterstützen

Fan-Krawalle kosten Saarbrücken 4000 Euro Gelstrafe

Juri Judt stieg in dieser Saison mit dem 1. FC Saarbrücken in die Regionalliga ab

Erfurt holt Verteidiger Judt

Saarbrückens Coach Fuat Kilic hat vier seiner Spieler in die U23 beordert

Schlusslicht Saarbrücken verkleinert Kader


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.