Dienstag, 01.10.2013

Nach grobem Foulspiel am letzten Samstag

Osnabrück zwei Spiele ohne Feldhahn

Drittligist VfL Osnabrück muss die kommenden beiden Pflichtspiele ohne Nicolas Feldhahn auskommen. Der 27-Jährige muss aufgrund eines groben Foulspiels zwei Spielen aussetzen.

Nicolas Feldhahn (l.) darf die nächsten zwei Wochen nicht mehr für sein Team auflaufen
© getty
Nicolas Feldhahn (l.) darf die nächsten zwei Wochen nicht mehr für sein Team auflaufen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück muss die kommenden beiden Pflichtspiele ohne Mittelfeldspieler Nicolas Feldhahn auskommen. Der 27-Jährige wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes für sein grobes Foulspiel am Ende der Drittliga-Begegnung bei Rot-Weiß Erfurt am vergangenen Samstag mit einer Sperre von zwei Spielen belegt.

SPOX goes Tumblr! Wirf einen Blick hinter die Kulissen

Gegen das Urteil kann binnen 24 Stunden mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragt werden.

Die 3. Liga im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Der VfL Osnabrück legte Einspruch gegen das DFB-Urteil ein

Osnabrück legt Einspruch gegen DFB-Urteil ein

VfL Osnabrück kassiert eine Geldstrafe

Geldstrafe und Teilausschluss auf Bewährung für Osnabrück

Der VfL Osnabrück schiebt sich auf den 3. Rang

Osnabrück schiebt sich auf Rang drei


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.