Offiziell: Loose neuer Preußen-Trainer

SID
Sonntag, 15.09.2013 | 12:28 Uhr
Er ist der Neue: Ralf Loose ist der Nachfolger von Pavel Dotchev bei Preußen Münster
© getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer zieht in die Finals ein?
Ligue 1
Live
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Der ehemalige Bundesliga-Profi Ralf Loose ist neuer Trainer des Fußball-Drittligisten Preußen Münster.

Der 50-Jährige, der zuvor seinen Vertrag bei Dynamo Dresden aufgelöst hatte, wurde am Sonntag als Nachfolger des entlassenen Pawel Dotschew in Münster vorgestellt. Bis Dezember 2012 war Loose, langjähriger Spieler von Borussia Dortmund, Trainer des Zweitligisten Dresden. Er unterschrieb in Münster einen Kontrakt bis zum Saisonende.

Mit Dresden und den Sportfreunden Siegen war Loose in der Vergangenheit zweimal der Aufstieg in die 2. Bundesliga gelungen. Außerdem arbeitete er als Trainer für den FC Augsburg, den FC St. Gallen (Schweiz) und die Nationalmannschaft von Liechtenstein.

Nach der jüngsten 2:3-Heimniederlage gegen die SpVgg Unterhaching mit Sportvorstand Carsten Gockel als Interimstrainer sind die als Aufstiegsaspirant eingestuften Münsteraner nur noch einen Punkt von einem Abstiegsplatz entfernt.

Dotschew hatte die Preußen im Januar 2012 übernommen. Mit nur einem Sieg aus jetzt acht Spielen erfüllten die Münsteraner aber zu Saisonbeginn nicht die Erwartungen.

Ralf Loose im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung