Bielefeld erobert Platz zwei

SID
Samstag, 27.04.2013 | 18:49 Uhr
Aufsteiger Arminia? Nach dem Sieg liegt Bielefeld wieder auf einem direkten Aufstiegsplatz
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Der ehemalige Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld hat in der 3. Liga durch ein glückliches 2:1 (1:0) gegen Aufsteiger Hallescher FC den zweiten Aufstiegsplatz erobert.

Die Ostwestfalen setzten sich gegen Aufsteiger Hallescher FC glücklich mit 2:1 (1:0) durch und verbesserten sich mit 70 Punkten hinter Spitzenreiter Karlsruher SC (72 Zähler), der bereits am Freitag den Chemnitzer FC mit 4:1 (2:0) bezwungen hatte, auf Rang zwei.

Bielefeld profitierte vom 1:1 (1:1) von Preußen Münster (69) bei Rot-Weiß Erfurt. Auch der VfL Osnabrück und der 1. FC Heidenheim (beide 67) wahrten ihre Aufstiegschancen. Osnabrück bezwang den VfB Stuttgart II mit 2:0 (1:0), Heidenheim siegte 2:1 (0:0) bei Schlusslicht Alemannia Aachen.

Pascal Testroet schoss Bielefeld früh in Führung (6.). Thomas Hübener verpasste das 2:0, als er mit einem Foulelfmeter an Torwart Darko Horvat scheiterte (31.). Nach dem Ausgleich durch Dennis Mast (75.) kam die Arminia durch ein Eigentor von Kristian Kojola (90.) zum Sieg.

Münster nur mit einem Punkt

Münster lag nach einem verwandelten Foulelfmeter von Nils Pfingsten-Reddig (22.) in Erfurt sogar zurück. Matthew Taylor rettete den Preußen mit seinem 15. Saisontor wenigstens noch einen Punkt (40.).

Simon Zoller (36.) und Marcus Piossek (74.) schossen Osnabrück zum Sieg gegen Stuttgart, für Heidenheim trafen in Aachen Alper Bagceci (51.) und Marc Schnatterer (73./Foulelfmeter). Bei den Gastgebern, für die Marcel Heller (85.) verkürzte, sah Timo Brauer nach einer Notbremse die Rote Karte (72.).

Koen van der Biezen (38./63.) und der zum Hamburger SV in die Bundesliga wechselnde Hakan Çalhanoglu (43., Foulelfmeter/66.) hatten Karlsruhe zum Sieg gegen Chemnitz geschossen. Für die Gäste traf Toni Wachsmuth zum zwischenzeitlichen 1:2 (62.).

BVB II vor Abstieg

Beim Comeback des Ex-Nationalspielers Patrick Owomoyela unterlag Borussia Dortmund II dem SV Wehen Wiesbaden 1:2 (1:2) und bleibt als Tabellenvorletzter in großer Abstiegsgefahr. Im Kellerduell gegen den SV Babelsberg 03 feierten die Stuttgarter Kickers beim 2:1 (0:0) einen wichtigen Erfolg. Darmstadt 98 war im Tabellenkeller bereits am Freitag zu einem 2:0 (1:0)-Sieg bei Kickers Offenbach gekommen.

Wacker Burhausen besiegte die SpVgg Unterhaching 3:1 (2:0), der 1. FC Saarbrücken und Hansa Rostock trennten sich 1:1 (0:0).

3. Liga - Die Ergebnisse & Tabelle im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung