Fussball

Haching und Saarbrücken trennen sich torlos

SID
Die Unterhachinger Coaches Manuel Baum und Claus Schromm sahen ein 0:0
© getty

Der 1. FC Saarbrücken hat mit einem Punktgewinn gegen Unterhaching das Polster auf die Abstiegszone weiter ausgebaut.

Zum Auftakt des 30. Spieltages kam das Team von Trainer Jürgen Luginger zu einem torlosen Remis. Unterhaching verpasste es, den Rückstand auf Relegationsrang drei entscheidend zu verkürzen.

Die Begegnung zwischen dem SV Wehen Wiesbaden und dem Halleschen FC war dem überraschenden Wintereinbruch zum Opfer gefallen.

3. Liga: Der 30. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung