Nächster Rückschlag für Hansa Rostock

SID
Sonntag, 10.03.2013 | 16:27 Uhr
Eine bittere Niederlage musste Hansa Rostock gegen den Halleschen FC hinnehmen
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der langjährige Bundesligist Hansa Rostock hat im Abstiegskampf der 3. Liga beim Halleschen FC einen weiteren herben Rückschlag hinnehmen müssen.

Vier Tage nach dem vermeintlichen erlösenden Sieg gegen Wacker Burghausen (1:0) verloren die Mecklenburger das Ost-Duell beim Halleschen FC mit 1:3 (1:3) und haben weiterhin nur fünf Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Für einen ärgerlichen Zwischenfall sorgten zudem die Hansa-Fans, die direkt nach Beginn der 2. Halbzeit Feuerwerkskörper zündeten und so eine zweiminütige Spielunterbrechung verursachten.

Mit dem Erfolg gegen Burghausen am Mittwoch hatte Hansa eine katastrophale Serie von acht Niederlagen aus neun Spielen ohne Sieg gestoppt. Aufsteiger Halle untermauerte mit dem fünften Sieg aus den letzten sechs Spielen dagegen seinen Aufwärtstrend und verbesserte sich auf Platz acht.

Vor 12.693 Zuschauern im ausverkauften Sportpark gingen die Gastgeber durch einen Doppelschlag des im Winter von Bundesligist Fortuna Düsseldorf verpflichteten Finnen Timo Furuholm (10.) und Marco Hartmann (13.) früh in Führung. Nach dem Anschlusstreffer von Johan Plat (19.) erhöhte Furuholm auf 3:1 (29.). Nach der Roten Karte gegen Leonard Haas drohte Hansa (30.) zwischenzeitlich sogar ein Debakel.

Der 29. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung