Fussball

VfB Stuttgart II schlägt Offenbach

Von Martin Jahns
Der VfB mit Jerome Kiesewetter holte drei Punkte gegen Offenbach
© Getty

Im Nachholspiel des 21. Spieltags der 3. Liga behielt der VfB Stuttgart II mit 1:0 (0:0) die Oberhand über die Kickers Offenbach.

Das einzige Tor des Spiels gelang Soufian Benyamina per Elfmeter in der 77. Minute, nachdem Offenbachs Stefan Kleineheismann der Ball am eigenen Strafraum an die Hand sprang.

In der 88. Minute sah zudem Kickers-Stürmer Thomas Rathgeber nach einem Foul am Torschützen die Gelb-Rote Karte.

Die Stuttgarter klettern mit ihrem ersten Sieg im Jahr 2013 auf Rang acht, Offenbach steht derweil nach acht sieglosen Spielen in Folge auf dem zwölften Platz und hat nur noch vier Punkte Vorsprung auf die Abstiegsränge.

Alles zur 3. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung