SV Babelsberg zeigt Flagge gegen Homophobie

SID
Samstag, 01.12.2012 | 14:13 Uhr
Der SV Babelsberg hat mit einer Werbebande ein Zeichen gegen Homophobie gesetzt
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Der SV Babelsberg 03 und seine Fans haben am Samstag ein Zeichen gegen Homophobie gesetzt. Vor dem Heimspiel gegen den Chemnitzer FC wurde im Karl-Liebknecht-Stadion eine Werbebande mit der Aufschrift "Nulldrei gegen Homophobie" im Fernsehbereich enthüllt.


"Wir dulden bei uns in Babelsberg keinerlei Diskriminierung", sagte Vereinschef Thomas Bastian. Für ihn steht fest: Der Verein und Brandenburgs Landeshauptstadt sind tolerant.

"Wenn jemand im Stadion einen Spieler als schwule Sau bezeichnet, stehen bei uns zehn andere Besucher auf und fordern den Störer auf, die Beleidigung sofort zurückzunehmen", betonte Bastian. Die Botschaft des Plakats richte sich vor allem an Gäste, die nicht regelmäßig die Spiele des SV Babelsberg verfolgen.

Bastians Club sei der erste im bezahlten Fußball in Deutschland, der ein sichtbares Zeichen gegen die Diskriminierung und Diffamierung von Menschen aufgrund ihrer sexuellen Identität setzt. Bastian und Babelsberg gehe es um ein gutes Miteinander. "Gegen Homophobie zu sein, gehört absolut in jedes Fußballstadion. Babelsberg 03 steht zum Glück für diese Toleranz", sagte Potsdams Stadtsprecher Stefan Schulz.

Der SV Babelsberg 03 im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung