Stürmer unterschreibt beim Absteiger

Hennings verlässt St. Pauli in Richtung Karlsruhe

SID
Mittwoch, 06.06.2012 | 15:23 Uhr
Rouwen Hennings (r.) erzielte in der abgelaufenen Saison 5 Tore für Osnabrück
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der frühere U21-Nationalspieler Rouwen Hennings wechselt vom FC St. Pauli zum Karlsruher SC in die dritte Fußballliga. Der 24 Jahre alte Stürmer unterschrieb beim KSC einen Vertrag bis 2014.

 

Der Linksfuß wechselte für die Rückrunde der abgelaufenen Saison per Leihe zum Drittligisten VfL Osnabrück, um Spielpraxis zu sammeln. Nun will er mit den Karlsruhern den direkten Wiederaufstieg angehen: "Ich freue mich auf den KSC. Der Verein hat aus meiner Sicht eine sehr gute Perspektive und gehört eigentlich in die 2.Liga, auch was das Umfeld betrifft."

Karlsruhes Cheftrainer Markus Kauczinski freut sich über den Neuzugang: "Er ist ein Stürmer, der schnell und aggressiv nach vorne agiert. Das sind Eigenschaften, die uns mit Sicherheit weiterbringen werden."

 

Hennings, der aus der Jugendabteilung des Hamburger SV stammt, absolvierte bislang 86 Spiele in der 2. Liga (13 Tore) und 17 Spiele in der 3. Liga (5 Tore)

Rouwen Hennings im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung