Montag, 14.05.2012

Aufsteiger verpflichtet Torhüter

Fürths Fejzic wechselt nach Aalen

Jasmin Fejzic wechselt von Bundesliga-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth zu Zweitliga-Aufsteiger VfR Aalen. Wie der künftige Bundesligist am Montag bekannt gab, erhält der Torwart in Aalen einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2014.

Jasmin Fejzic wechselt von Greuther Fürth zum VfR Aalen
© Getty
Jasmin Fejzic wechselt von Greuther Fürth zum VfR Aalen

"Wir freuen uns sehr, dass sich Jasmin für den VfR Aalen entschieden hat. Er bringt mit 1,97 Metern Größe und einem wuchtigen Körper ein Gardemaß für einen Torhüter mit", sagte VfR-Sportdirektor Markus Schupp.

In Fürth konnte Fejzic Stammkeeper Max Grün nicht verdrängen. Lediglich zum Saisonabschluss beim 2:2 bei Hansa Rostock kam der Bosnier für einige Minuten zum Einsatz.

Pech hatte Fejzic in der Verlängerung des DFB-Pokal-Halbfinales gegen Borussia Dortmund (0:1), als ihm Sekunden vor Abpfiff der Ball vom Pfosten an den Rücken und von dort ins Tor sprang.

Fürths Kader im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Der VfR Aalen steht nach dem sechsten Spieltag auf Rang 1

Aalen nach Remis gegen Rostock Tabellenführer

Erzgebirge Aue überzeugte im Derby gegen Cottbus

Aue klettert auf Rang zwei

Randy Edwini-Bonsu spielt künftig für den VfR Aalen

Edwini-Bonsu wechselt nach Aalen, Drexler bleibt


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.