3. Liga, 34. Spieltag

Aufstiegsanwärter Chemnitz zeigt Nerven

SID
Mittwoch, 11.04.2012 | 23:42 Uhr
Ein Tor von Ronny Garbuschewski reichte den Chemnitzern gegen Bielefeld nicht
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
MiLive
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Javor
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Super Liga
So19:00
Rad -
Crvena zvezda
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Mo20:45
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
Ligue 2
Fr20:00
Lens -
Nimes
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
Sa16:45
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Der Chemnitzer FC hat im Kampf um den Aufstieg in die 2. Liga am Mittwoch in Bielefeld einen Rückschlag einstecken müssen. Der Tabellendritte verlor gegen die Arminia 1:3 (1:0) und hat nur noch einen Punkt Vorsprung auf Verfolger Wacker Burghausen. Die Oberbayern haben derweil mit einem 1:0 (1:0) bei Liga-Neuling Preußen Münster ihre Aufstiegschance als Vierter gewahrt.

Aufstiegskandidat Jahn Regensburg ist dagegen mit einer 1:3 (1:1)-Niederlage bei Kickers Offenbach auf Platz sechs abgerutscht. Als erster Absteiger steht Werder Bremen II fest. Die Mannschaft von Trainer Thomas Wolter unterlag 0:1 (0:0) beim VfB Stuttgart II.

Für Aufsteiger Chemnitz traf Ronny Garbuschewski zur Führung (15.), ehe Eric Agyemang ausglich (50.). Für die Wende im Spiel sorgte dann Manuel Hornig (76), nur zwei Minuten später erhöhte Sebastian Hille für Bielefeld. Die Arminen knackten damit die 40-Punkte-Marke und entledigten sich der größten Sorgen.

Dank des Kopfballtors durch Fabian Aupperle (35.) bleibt Burghausen im Rennen um die Aufstiegsplätze. Aufstiegsanwärter Regensburg zeigte am 34. Spieltag Nerven. Tobias Schweinsteigers Tor in der 7. Minute reichte für Wacker nicht, da Markus Hayer mit einem Doppelpack (19./48.) und Thomas Rathgeber (85.) für die Kickers trafen.

Sandhausen patzt

Aufstiegsaspirant VfR Aalen hatte bereits am Dienstag nach einem 4:1-Sieg über Abstiegskandidat Carl Zeiss Jena nach Punkten zu Spitzenreiter SV Sandhausen aufgeschlossen und ist der Nutznießer des Spieltages.

Dagegen patzte der Tabellenführer beim 1. FC Saarbrücken mit 1:2. Der FC Heidenheim verpasste am 34. Spieltag mit der 0:2-Niederlage bei Rot-Weiß Erfurt den Sprung auf den Relegationsplatz.

Weiter spielten am Mittwoch: SV Darmstadt 98 - Rot-Weiß Oberhausen 1:1 (1:1)

3. Liga: Ergebnisse und Tabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung