Auftakt des 36. Spieltags

VfL Osnabrück verliert knapp

SID
Freitag, 20.04.2012 | 22:48 Uhr
Claus-Dieter Wollitz musste mit Osnabrück eine Heimschlappe gegen Stuttgart II einstecken
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der VfL Osnabrück hat zum Auftakt des 36. Spieltags in der 3. Fußball-Liga eine knappe Heimniederlage einstecken müssen.

Gegen den VfB Stuttgart II verlor die Mannschaft von Trainer Claus-Dieter Wollitz am Freitagabend 0:1 (0:1) und muss damit wohl alle Hoffnungen auf einen Aufstieg in die 2. Bundesliga begraben.

Soufian Benjamina erzielte für die Gäste das Tor des Tages in der 31. Minute. Durch den Sieg rückten die Schwaben in der Tabelle bis auf einen Punkt an den VfL heran.

Die 3. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung