Sonntag, 01.04.2012

Aalen patzt gegen Chemnitz

Sandhausen behauptet Tabellenführung

Der 32. Spieltag der 3. Liga stand ganz im Zeichen der beiden Spitzenduelle. Spitzenreiter SV Sandhausen verteidigte durch ein Remis bei Wacker Burghausen die Tabellenführung, da der unmittelbare Verfolger VfR Aalen daheim gegen den drittplatzierten Chemnitzer FC patzte. Im Abstiegskampf musste sich der SV Darmstadt 98 mit einem Punkt gegen die SpVgg Unterhaching begnügen.

Der SV Sandhausen bleibt trotz dem Unentschieden gegen Wacker Burghausen Tabellenführer
© Getty
Der SV Sandhausen bleibt trotz dem Unentschieden gegen Wacker Burghausen Tabellenführer

Vor 2.970 Zuschauern in der Wacker-Arena trennten sich Burghausen und Sandhausen in einer ausgeglichenen Partie 0:0. Sehr viel mehr zu sehen bekamen die Besucher dagegen bei der Partie Aalen gegen Chemnitz.

Simon Tüting erzielte per Kopf nach Flanke von Pavel Drobny in der 28. Minute den Führungstreffer für die Gäste. Matthias Peßolat besorgte in der Nachspielzeit den 2:0-Endstand für Chemnitz.

Regensburg beendet Negativserie

Jahn Regensburg hat seine Negativserie gegen Preußen Münster beendet. Nach drei Niederlagen in Folge bezwangen die Bayern im heimischen Jahnstadion Preußen Münster 2:1 (0:0) und schöpfen damit wieder Hoffnung im Aufstiegskampf.

Münster ging zwar in der 58. Minute durch Abwehrspieler Marco Riemer in Führung, doch Selcuk Alibaz (74.) und Thomas Kurz (86.) sorgten für die Wende. Regensburg verbesserte sich durch den Sieg vom sechsten auf den fünften Tabellenrang und hat nunmehr drei Punkte Rückstand auf Chemnitz, das den Relegationsrang belegt.

Dem 1. FC Heidenheim gelang ein 2:1 (0:0)-Sieg bei Wehen Wiesbaden und damit der Sprung auf Rang vier in der Tabelle.

Punkteteilung im Abstiegskampf

Nach dem 1:1 am Mittwoch gegen Darmstadt musste dagegen Rot-Weiß Erfurt im Aufstiegskampf einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Johannes Wurtz brachte die Gäste (31.) in Führung, für mehr als den Ausgleich durch Dominick Drexler (79.) reichte es für die Erfurter nicht.

Stuttgart II kam durch Tore von Soufian Benyamina (7.), Manuel Janzer (21.) und Kevin Stöger (81.) gegen Carl Zeiss Jena zu einem 3:0 (2:0)-Erfolg und verbesserte sich vom 16. auf den 12. Tabellenrang. Die Thüringer bleiben Vorletzter.

Babelsberg gelang beim Schlusslicht Werder Bremen II ein knapper 2:1 (2:0)-Sieg und der Sprung auf Rang 16 und damit einen Nichtabstiegsplatz. Dagegen reichte es für den SV Darmstadt 98 gegen die SpVgg Unterhaching nur zu einem 0:0, mit fünf Punkten Vorsprung haben die Hessen aber noch immer ein beruhigendes Polster auf einen Abstiegsrang.

Weitere Ergebnisse: Arminia Bielefeld - Kickers Offenbach 1:1 (1:0), VfL Osnabrück - Rot-Weiß Oberhausen 1:1 (1:0).

Die Tabelle der 3. Liga

Fußballer-Zitate: Anatomie, Grundkurs 1
"Die Sanitäter haben mir sofort eine Invasion gelegt." - Fritz Walter kennt sich aus
© Imago
1/10
"Die Sanitäter haben mir sofort eine Invasion gelegt." - Fritz Walter kennt sich aus
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/anatomie/fussballer-zitate-sprueche-anatomie-verletzungen-matthaeus-daum-haessler-strunz-bilder-diashow.html
"Wer in Bochum von Strafraum zu Strafraum geht und sich dabei nicht den Knöchel bricht, dem gebe ich einen aus." - Christoph Daum
© Getty
2/10
"Wer in Bochum von Strafraum zu Strafraum geht und sich dabei nicht den Knöchel bricht, dem gebe ich einen aus." - Christoph Daum
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/anatomie/fussballer-zitate-sprueche-anatomie-verletzungen-matthaeus-daum-haessler-strunz-bilder-diashow,seite=2.html
"Ich weiß auch nicht, wo bei uns der Wurm hängt." - Wir haben da so eine Ahnung, Fabrizio Hayer
© Getty
3/10
"Ich weiß auch nicht, wo bei uns der Wurm hängt." - Wir haben da so eine Ahnung, Fabrizio Hayer
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/anatomie/fussballer-zitate-sprueche-anatomie-verletzungen-matthaeus-daum-haessler-strunz-bilder-diashow,seite=3.html
"Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal." - Lothar Matthäus
© Getty
4/10
"Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal." - Lothar Matthäus
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/anatomie/fussballer-zitate-sprueche-anatomie-verletzungen-matthaeus-daum-haessler-strunz-bilder-diashow,seite=4.html
"Es ist ein Sehnenabriss am Schambeinknochen. Hört sich lustig an - ist aber trotzdem beim Fußball passiert." - Was erlaube Thomas Strunz?!
© Getty
5/10
"Es ist ein Sehnenabriss am Schambeinknochen. Hört sich lustig an - ist aber trotzdem beim Fußball passiert." - Was erlaube Thomas Strunz?!
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/anatomie/fussballer-zitate-sprueche-anatomie-verletzungen-matthaeus-daum-haessler-strunz-bilder-diashow,seite=5.html
"Ich bin körperlich und physisch topfit." - Thomas Häßler hat sich gut vorbereitet
© Getty
6/10
"Ich bin körperlich und physisch topfit." - Thomas Häßler hat sich gut vorbereitet
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/anatomie/fussballer-zitate-sprueche-anatomie-verletzungen-matthaeus-daum-haessler-strunz-bilder-diashow,seite=6.html
"Ich hab gleich gemerkt, das ist ein Druckschmerz, wenn man drauf drückt." - Lothar Matthäus mit gebrochenem Finger
© Getty
7/10
"Ich hab gleich gemerkt, das ist ein Druckschmerz, wenn man drauf drückt." - Lothar Matthäus mit gebrochenem Finger
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/anatomie/fussballer-zitate-sprueche-anatomie-verletzungen-matthaeus-daum-haessler-strunz-bilder-diashow,seite=7.html
"Ich kann mich an kein Spiel erinnern, beim dem so viele Spieler mit der Barriere vom Platz getragen wurden." - Michael Lusch
© getty
8/10
"Ich kann mich an kein Spiel erinnern, beim dem so viele Spieler mit der Barriere vom Platz getragen wurden." - Michael Lusch
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/anatomie/fussballer-zitate-sprueche-anatomie-verletzungen-matthaeus-daum-haessler-strunz-bilder-diashow,seite=8.html
"Wir werden nur noch Einzelgespräche führen, damit sich keiner verletzt." - Frank Pagelsdorf, zynisch
© Getty
9/10
"Wir werden nur noch Einzelgespräche führen, damit sich keiner verletzt." - Frank Pagelsdorf, zynisch
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/anatomie/fussballer-zitate-sprueche-anatomie-verletzungen-matthaeus-daum-haessler-strunz-bilder-diashow,seite=9.html
"Wenn ich ihm sein linkes Bein wegnehme, fällt er einfach um, weil kein rechtes Bein da ist." - Gyula Lorant, rabiat
© Getty
10/10
"Wenn ich ihm sein linkes Bein wegnehme, fällt er einfach um, weil kein rechtes Bein da ist." - Gyula Lorant, rabiat
/de/sport/diashows/fussballer-zitate/anatomie/fussballer-zitate-sprueche-anatomie-verletzungen-matthaeus-daum-haessler-strunz-bilder-diashow,seite=10.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.