Mittwoch, 15.02.2012

SV Wehen Wiesbaden zieht die Reißleine

Trainer Gino Lettieri entlassen

Drittligist SV Wehen Wiesbaden hat Trainer Gino Lettieri von seinen Aufgaben freigestellt.

Gino Lettieri ist nicht mehr Trainer bei Wehen Wiesbaden
© Getty
Gino Lettieri ist nicht mehr Trainer bei Wehen Wiesbaden

"Nach dem Sieg in Darmstadt hatten wir die Hoffnung, dass die Mannschaft auf Spur kommt, davon war in Osnabrück jedoch nichts zu erkennen. Auch sehen wir zu wenig Leidenschaft und Entwicklung, sowohl in der Mannschaft als auch bei einzelnen Spielern", begründete Wolfgang Gräf, der Geschäftsführer des Tabellen-13., die Trennung.

Interimsweise wird Thomas Schumacher das Training leiten. Lettieri und der ebenfalls entlassene Co-Trainer Miloslav Janovsky haben Verträge bis zum 30. Juni 2013. Lettieri war am 9. Februar 2010 von der Spvgg Weiden zu den Hessen gekommen.

Die 3. Liga im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Torsten Fröhling bleibt bis 2019 in Wiesbaden

Trainer Fröhling verlängert in Wiesbaden bis 2019

SV Wehen Wiesbaden besiegte Tabellenführer Duisburg 3:0

Wiesbaden zerlegt Duisburg, Chemnitz und Osnabrück siegen knapp

Sven Demandt kam erst zu Saisonbeginn zum SV Wehen Wiesbaden

Wehen Wiesbaden trennt sich von Trainer Demandt


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.