Sandhausen übernimmt Tabellenführung

Wieder kein Sieg für Oberhausen

SID
Samstag, 18.02.2012 | 16:13 Uhr
Mario Basler und Rot-Weiß Oberhausen stehen weiter in akuter Abstiegsgefahr
© Getty
Advertisement
Copa do Brasil
Live
Paranaense -
Gremio
Bundesliga
Bundesliga Test 1
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
Bundesliga
Bundesliga Test 2
Bundesliga
Bundesliga Test 3
Bundesliga
Bundesliga Test 6
Bundesliga
Bundesliga Test 4
Bundesliga
Bundesliga Test 5
Bundesliga
Bundesliga Standout Test 7
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
Bundesliga
Bundesliga Test 9
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Bundesliga
Bundesliga Test 8
Bundesliga
Bundesliga Test 10
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Der SV Sandhausen und der VfR Aalen marschieren im Gleichschritt Richtung Aufstieg, Mario Basler und Rot-Weiß Oberhausen hingegen schweben in Abstiegsgefahr.

Während sich Sandhausen am Samstag im Auswärtsspiel bei Wehen Wiesbaden 4:0 (3:0) durchsetzte, gewann Aalen zu Hause gegen Wacker Burghausen 2:0 (1:0). Beide Teams haben nun 46 Punkte auf dem Konto; aufgrund der besseren Tordifferenz löste Sandhausen Aalen aber an der Spitze der 3. Liga ab.

Oberhausen kam im Heimspiel gegen den Chemnitzer FC nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus und wartet damit seit vier Spielen auf einen Sieg. Einen Patzer im Aufstiegsrennen leistete sich Jahn Regensburg: Der Tabellendritte spielte bei Arminia Bielefeld nur 1:1 (0:0).

Sandhausen souverän in Wiesbaden

Der neue Tabellenführer aus Sandhausen machte in Wiesbaden bereits in der ersten Hälfte alles klar. Zweimal Frank Löning (7./45.) und Marcel Busch (36.) schossen eine beruhigende Führung für die Gäste heraus. In der zweiten Hälfte erzielte Löning (53.) sogar noch sein drittes Tor.

Aalen konnte sich erneut auf seinen Goalgetter Robert Lechleiter verlassen, der in der 23. Minute den Führungstreffer für den Tabellenzweiten erzielte und mit nun 13 Treffern die Torjägerliste der 3. Liga anführt.

Christoph Sauter machte in der 83. Minute alles klar. Thomas Kurz rettete den Regensburgern in der 62. Minute immerhin noch einen Punkt, nachdem Patrick Schönfeld (51.) Bielefeld in Führung gebracht hatte.

Oberhausen holt Punkt in Unterzahl

Schon nach zwei Minuten durften Basler und seine Oberhausener jubeln, als Tobias Willers den Tabellen-18. in Führung schoss.

Simon Tüting (41.) und Anton Fink (62.) drehten aber das Spiel, nur sieben Minuten nach der Gäste-Führung verhinderte Anel Dzaka jedoch die zwölfte Saisonniederlage für die Oberhausener.

In der 71. Minute sah Oberhausens Timo Kunert wegen groben Foulspiels Rot.

Die Saison der 3. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung