Fussball

Marco Engelhardt wechselt nach Erfurt

SID
Marco Engelhardt (l.) spielte schon für den KSC, 1. FC Kaiserslautern und den 1. FC Nürnberg
© Getty

Der dreimalige Nationalspieler Marco Engelhardt kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Der 31-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2015 bei Rot-Weiß Erfurt, für den der Mittelfeldspieler bereits in der Jugend am Ball war.

Engelhardts Vertrag beim Karlsruher SC war im Sommer nicht verlängert worden, sodass er sich bereits länger bei RWE fit hielt.

In der Bundesliga war Engelhardt, dessen Karriere bisher von vielen Verletzungen begleitet war, für den 1. FC Kaiserslautern und den 1. FC Nürnberg aktiv.

Marco Engelhardt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung