SV Sandhausen ist Herbstmeister

Saarbrücken patzt - Kickers Offenbach klettern

SID
Freitag, 02.12.2011 | 22:17 Uhr
Die Spieler von Kickers Offenbach dürfen sich weiter freuen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der 1. FC Saarbrücken geht in der 3. Liga nur aus einer Lauerstellung in die zweite Hälfte des Aufstiegskampfes. Kickers Offenbach hingegen macht einen großen Sprung.

Die Saarländer mussten sich im Duell der früheren Erstligisten bei der SpVgg Unterhaching nach einer 2:1-Pausenführung noch mit 2:3 geschlagen geben und verpassten damit den Sprung auf den zweiten Aufstiegsplatz.

Herbstmeister ist der SV Sandhausen.

Kickers springen auf Rang fünf

Großer Gewinner zum Auftakt des Hinrundenabschlusses waren die Kickers Offenbach.

Die Hessen verbesserten sich durch ihren 3:0 (1:0)-Erfolg gegen Preußen Münster vorläufig vom zehnten auf den fünften Platz mit nur noch drei Zählern Rückstand auf den Tabellenzweiten Jahn Regensburg.

Vor Offenbach steht außer Sandhausen, Regensburg und Saarbrücken auch der VfB Stuttgart II.

Die nicht aufstiegsberechtigten Schwaben mussten sich gegen Darmstadt 98 allerdings mit einem 1:1 (1:0) begnügen und rangieren damit unverändert auf dem vierten Platz.

Die Tabelle, alle Ergebnisse: Die 3. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung