Westfalenderby bleibt torlos

SID
Samstag, 12.11.2011 | 17:25 Uhr
Das Westfalenderby zwischen Arminia Bielefeld und Preußen Münster war hart umkämpft
© Getty
Advertisement
Ligue 1
Live
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Live
Arsenal -
Man City
League Cup
Live
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Live
Lüttich -
Brügge
Serie A
Live
Juventus -
Atalanta
Superliga
Live
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Live
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Superliga
Union SF -
Colon
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Superliga
Brøndby -
Odense BK
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
Championship
Leeds -
Wolverhampton

Arminia Bielefeld bleibt unter seinem neuen Trainer Stefan Krämer ungeschlagen.

In einem Nachholspiel der 3. Liga erzielte der Zweitliga-Absteiger bei Preußen Münster aber trotz halbstündiger Überzahl nur ein 0:0.

Nach dem fünften Spiel in Folge ohne Niederlage vergrößerte die Arminia im Tabellenkeller immerhin ihren Vorsprung auf die Abstiegsränge, während Aufsteiger Münster nach ebenfalls fünf Spielen in Serie ohne Pleite im Verfolgerfeld der Spitzengruppe bleibt.

Arminia Bielefeld unter Krämer im Aufwind

Vor 15.000 Zuschauern im ausverkauften Preußen-Stadion bestimmten die Gäste im ersten Duell beider Teams seit der Saison 1994/95 zunächst das Geschehen, konnten sich trotz spielerischer Dominanz aber keine großartigen Chancen herausspielen.

Münster verlegte sich im eigenen Stadion auf Konter und hatte auch die erste gute Gelegenheit durch Babacar N'Diaye, der in der 28. Minute per Kopf an Arminia-Torwart Stefan Ortega scheiterte. Der Deutsch-Senegalese hatte wenig später noch eine Chance, verfehlte dabei nur knapp das Ziel.

Turbulente zweite Hälfte

Nach der Pause wurde die Begegnung turbulent.

Nach genau einer Stunde traf der eingewechselte Jose Vunguidica für die Hausherren den Pfosten, eine Minute später sah Preußen-Abwehrspieler Jürgen Duah wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte.

Anschließend bekam Bielefeld wieder Oberwasser und hatte nur 60 Sekunden später durch Marc Rzatkowski eine große Möglichkeit. Am Ende war das Unentschieden leistungsgerecht.

3. Liga: Ergebnisse und Tabelle

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung