3. Liga, 11. Spieltag

Saarbrücken baut Tabellenführung aus

SID
Samstag, 24.09.2011 | 16:17 Uhr
Manuel Stiefler (v.) und der FC Saarbrücken erkämpfen sich die nächsten drei Punkte
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Der 1. FC Saarbrücken hat seinen Liga-Rekord und die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga ausgebaut. Die Saarländer besiegten am 11. Spieltag den als Top-Favorit gestarteten SV Wehen Wiesbaden (13) mit 2:1 (2:1) und haben nach saisonübergreifend 21 Spielen ohne Niederlage bereits 23 Zähler auf dem Konto.

Der erste Verfolger Jahn Regensburg (20) kam bei Wacker Burghausen (16) nur zu einem 1:1 (0:1), bleibt aber Zweiter. Rang drei verteidigte Kickers Offenbach (19) durch das 2:1 (1:1) gegen den VfR Aalen erfolgreich.

Rang vier eroberte der VfL Osnabrück (17) durch das 1:1 (0:1) bei der SpVgg Unterhaching (16). Im Tabellenkeller verpasste der Drittletzte Rot-Weiß Oberhausen (8) durch ein 1:1 (1:1) gegen die 2. Mannschaft von Werder Bremen (6) einen Befreiungsschlag. Ebenfalls 1:1 (1:1) trennten sich Aufsteiger Chemnitzer FC (17) und die 2. Mannschaft des VfB Stuttgart (17).

Westfalenderby verschoben

Die Bremer verdrängten damit Zweitliga-Absteiger Arminia Bielefeld (5) auf den letzten Platz. Das Westfalen-Derby der Arminia bei Preußen Münster wurde wegen des Papstbesuches in Deutschland verlegt und hat noch keinen neuen Termin.

Die ebenfalls verschobenen Partien SV Sandhausen gegen Rot-Weiß Erfurt, Carl Zeiss Jena gegen SV Babelsberg 03 und 1. FC Heidenheim gegen Darmstadt 98 werden am 8. Oktober nachgeholt.

In Saarbrücken konterte Wehen vor 7403 Zuschauern die erste Saarbrücker Führung von Marcel Ziemer (23.) durch Zlatko Janjic noch postwendend (24.). Die zweite durch Marius Laux (32.) hatte dagegen bis zum Schlusspfiff Bestand.

Regensburg mit Remis

Regensburg kassierte im bayerischen Derby kurz vor dem Pausenpfiff das 0:1 durch Darlington Omodiagbe (45.). Tobias Schweinsteiger, Bruder von Nationalspieler Bastian Schweinsteiger und bester Torschütze der Liga, sicherte durch sein achtes Saisontor (72.) den Punkt.

Die Tore für Offenbach erzielten Markus Husterer (19.) und Stefan Vogler (83.), für den zwischenzeitlichen Ausgleich hatte Leandro gesorgt (40.). In Haching führten die Gastgeber lange durch Michael Stegmayer (32.), Jan Tauer (76.) sorgte für den Ausgleich.

Die Tabelle der 3. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung