Insolvenz: Rot-Weiss Ahlen muss absteigen

SID
Dienstag, 24.05.2011 | 17:50 Uhr
Zu früh gefreut: Marcus Piossek und Rot Weiss Ahlen steigen nachträglich aus der 3. Liga ab
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Rot Weiss Ahlen steht nach der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens nachträglich als Absteiger aus der 3. Liga fest. Das bestätigte der DFB am Dienstag. Zehn Tage nach dem Saisonende hat damit der sportliche Absteiger Wacker Burghausen doch noch den Klassenerhalt geschafft.

Rot Weiss Ahlen steht nach der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens nachträglich als Absteiger aus der 3. Fußball-Liga fest. Das bestätigte der DFB am Dienstag. Zehn Tage nach dem Saisonende hat damit der sportliche Absteiger Wacker Burghausen doch noch den Klassenerhalt geschafft. Kurios: Schon 2009 hatte Wacker vom Rückzug des Ligarivalen Kickers Emden profitiert und die Klasse gehalten.

Ahlen, das die Saison 2010/2011 als 17. beendet hatte, rückt ans Ende der Tabelle. Laut DFB-Spielordnung werden die Begegnungen des Klubs nicht annulliert, da das Insolvenzverfahren nach dem letzten Spieltag, aber vor dem Ende des Spieljahres eröffnet wurde.

Insolvenzverfahren eröffnet

Das K.o. für Ahlen kam am Dienstag um 16.15 Uhr, als das zuständige Amtsgericht Münster das eingeleitete Insolvenzverfahren über das Vermögen des Drittligsten bestätigte.

"Es sind keine Geldgeber da, mit denen die 3. Liga finanzierbar gewesen wäre", sagte Insolvenzverwalter Michael Mönig. Wäre das Insolvenzverfahren in der Saison eröffnet werden müssen, hätte der Verein den Spielbetrieb für die laufende Saison sofort einstellen müssen. "Das konnten wir durch unsere Bemühungen vermeiden", sagte Mönig.

In der kommenden Saison wird der einstige Zweitligist wohl in der Viertklassigkeit spielen. "Derzeit laufen intensive Gespräche mit potenziellen Sponsoren, damit vom DFB die Lizenz für die Regionalliga erteilt werden kann", teilte der Klub mit.

Die 3. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung