Ralf Loose kritisiert Relegations-Modus

SID
Montag, 23.05.2011 | 11:47 Uhr
Ralf Loose, Trainer von Dynamo Dresden, hält den Relegations-Modus für nicht ganz fair
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Trainer Ralf Loose von Drittligist Dynamo Dresden hat den Modus der Relegation um den Aufstieg in die 2. Liga kritisiert.

Trainer Ralf Loose von Drittligist Dynamo Dresden hat den Modus der Relegation um den Aufstieg in die 2. Liga kritisiert. Vor dem entscheidenden Rückspiel am Dienstag zwischen seinen Dresdnern und dem Zweitliga-Drittletzten VfL Osnabrück wünschte sich der Coach im Falle eines erneuten 1:1 ein drittes Entscheidungsspiel. "So wird das Spiel auf jeden Fall in Osnabrück entschieden, das ist nicht unbedingt fair", sagte Loose.

Außerdem bemängelte der Coach, dass Sperren bei fünf Gelben Karten auch in den Entscheidungsspielen gelten. Das sei allein schon deswegen nicht gerecht, weil Dresden 38, Osnabrück aber nur 34 Saisonspiele absolviert habe. Wegen dieser Regelung musste unter anderem Dynamo-Mittelfeldspieler Sebastian Schuppan während des 1:1 im Hinspiel auf der Tribüne sitzen.

"Haben ein kleines Wunder gebraucht"

"Wir haben ein kleines Wunder gebraucht, um in die Relegation zu kommen. Jetzt brauchen wir einfach nur noch einen Sieg, um es in die 2. Liga zu schaffen", sagte Loose.

Wegen des Auswärtstors der Osnabrücker muss Dynamo im Rückspiel zwingend ein Treffer erzielen, um den Traum vom Aufstieg wahr werden zu lassen. Auch deshalb sagte Loose: "Wir wollen offensiv auftreten." Geht auch das Rückspiel 1:1 aus, droht die Verlängerung.

Mit 21 Spielern trat der Drittliga-Dritte am Montag die 500 Kilometer lange Reise nach Niedersachsen an. Erst nach dem Abschlusstraining am Montag um 18.00 sollte entschieden werden, wer im letzten Saisonspiel zum Kader gehört.

Unter den 15.000 Zuschauern im Stadion an der Bremer Brücke in Osnabrück wollen 1780 Fans aus Sachsen für Heimspielatmosphäre sorgen. Zudem wird die Begegnung in der Dresdner Arena live beim Public Viewing übertragen.

Der Kader von Dynamo Dresden

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung