Fussball

Hansa Rostock: Tino Semmer erster Neuzugang

SID
Tino Semmer (M.) wechselt von Rot-Weiß Erfurt zu Hansa Rostock
© Getty

Der designierte Zweitliga-Aufsteiger Hansa Rostock treibt die Planungen für die neue Saison voran. Der Offensivspieler Tino Semmer kommt ablösefrei von Rot-Weiß Erfurt.

Der designierte Zweitliga-Aufsteiger Hansa Rostock treibt die Planungen für die neue Saison voran. Der Offensivspieler Tino Semmer wechselt ablösefrei vom Noch-Ligakonkurrenten Rot-Weiß-Erfurt an die Ostseeküste und erhält einen Zweijahresvertrag, der nur für die 2. Bundesliga gültig ist.

"Tino Semmer ist ein läuferisch starker Spieler, der sehr variabel einsetzbar ist und sowohl im Sturm als auch hinter den Spitzen spielen kann," sagte Hansa-Trainer Peter Vollmann.

Semmer spielte seit 2008 für Rot-Weiß Erfurt und erzielte in 97 Drittliga-Partien 20 Tore für den Klub, davon neun in dieser Saison.

Hansa steht momentan als Tabellenzweiter sechs Spieltage vor Saisonende und 17 Punkten Vorsprung auf den Drittplatzierten kurz vor der Rückkehr in die 2. Bundesliga. Beim 1. FC Saarbrücken könnte der Aufstieg am Samstag perfekt gemacht werden.

3. Liga: Ergebnisse und Tabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung