Freitag, 10.12.2010

3. Liga: Lange Pause für Erfurter

Pohl erleidet Wadenbeinbruch

Martin Pohl von Drittligist Rot-Weiß Erfurt fällt sechs bis acht Wochen aus. Der Abwehrspieler erlitt im Training einen Wadenbeinbruch zu und wird am Samstag operiert.

Erfurts Manuel Pohl sieht einer langen Pause entgegen
© Getty
Erfurts Manuel Pohl sieht einer langen Pause entgegen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Drittligist Rot-Weiß Erfurt muss sechs bis acht Wochen auf Martin Pohl verzichten. Der Abwehrspieler zog sich nach Vereinsangaben im Training am Freitag einen Wadenbeinbruch zu. Pohl wird am Samstag operiert.

Björn Ziegenbein: "Hoffenheim ist kein Thema"

Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Tyrala erlitt einen Meniskusschaden

Erfurt im Saisonfinale ohne Tyrala

Der MSV Duisburg hat gegen Rot-Weiß Erfurt gewonnen

Duisburg auf Zweitliga-Kurs - Magdeburg torlos

Die Sportfreunde aus Lotte dürfen sich über eine kleine Pause freuen

Heimspiel abgesagt: Lottes Pokalhelden bekommen Pause


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.