Ritter neuer Präsident in Dresden

SID
Montag, 22.11.2010 | 18:12 Uhr
Dynamo Dresden wurde von 1953 bis 1990 achtmal Meister der DDR-Oberliga
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Drittligist Dynamo Dresden hat einen neuen Präsidenten: Andreas Ritter heißt der Nachfolger von Hauke Haensel, der sein Amt am Sonntag wie vorab angekündigt niedergelegt hatte.

Andreas Ritter ist neuer Präsident des Drittligisten Dynamo Dresden. Das teilte der Klub am Montag mit, nachdem Hauke Haensel das Amt im Anschluss an die ordentliche Mitgliederversammlung am Sonntag wie vorab angekündigt niedergelegt hatte. Bis zur Neuwahl im Herbst 2011 wird der 48-jährige Ritter von Diana Schantin als Vizepräsidentin unterstützt.

"Ich nehme dieses Amt voller Vorfreude und Tatendrang an. Gemeinsam mit meiner Präsidiums-Kollegin Diana Schantin werde ich alles dafür tun, damit unser Gremium seine Aufgaben in konstant hoher Qualität erfüllt", sagte Ritter.

Schwarze Null bei Dynamo

Dresden hatte im Geschäftsjahr 2009/2010 eine "schwarze Null" geschrieben, aufgrund von Rückstellungen aber dennoch einen Verlust von knapp 456.000 Euro gemacht. Das ausgeglichene Betriebsergebnis mit einem Gewinn von 29,97 Euro wurde durch zwei Posten gemindert.

Für mögliche Ansprüche des Finanzamtes für die Jahre 2003 bis 2007 musste der Verein 94.000 Euro zurückstellen. Außerdem kann auf den Verein eine Nachzahlung von rund 360.000 Euro an die Stadion Dresden Projektgesellschaft zukommen. Dieser Bertrag wurde ebenfalls zurückgestellt.

Die 3. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung