3. Liga

US-Botschafter besucht Hansa Rostock

SID
Mittwoch, 01.09.2010 | 13:02 Uhr
Eine Stadionbesichtigung in Rostock steht auch auf der Agenda vom US-Botschafter
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Philip D. Murphy ist Fußball-Fan und momentan zu einem Kongress in Rostock. Der US-Botschafter will sich deswegen ein genaueres Bild von Drittligist Hansa Rostock verschaffen.

Hoher Besuch für Drittligist Hansa Rostock: Der Botschafter der USA in Deutschland, Philip D. Murphy, will sich am Donnerstag ein genaueres Bild von Zweitliga-Absteiger machen. Murphy soll dabei unter anderem das Stadion sowie die Nachwuchsakademie besichtigen und auch den Hansa-Profis beim Training zuschauen.

Der Botschafter, der derzeit wegen einer Veranstaltung zum Thema Wachstumsperspektiven der Windindustrie in Rostock weilt, gehörte dem Vorstand des amerikanischen Fußballverbandes an und ist wie seine ganze Familie ein leidenschaftlicher Fußball-Fan.

Hansa blamiert Haching

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung