Donnerstag, 12.08.2010

3. Liga

Ermittlungen gegen Referee Siewer eingestellt

Nach der Staatsanwaltschaft Bochum hat nun auch der DFB-Kontrollausschuss das Ermittlungsverfahren gegen den Drittliga-Schiedsrichter Thorben Siewer eingestellt.

Thorben Siewer stand gut neun Monate unter Manipulationsverdacht
© Getty
Thorben Siewer stand gut neun Monate unter Manipulationsverdacht

Der Kontrollausschuss des DFB hat das sportgerichtliche Ermittlungsverfahren gegen den Drittliga-Schiedsrichter Thorben Siewer eingestellt. Dies teilte der DFB am Donnerstagnachmittag mit.

Damit kann der Unparteiische ab sofort wieder uneingeschränkt von den zuständigen Schiedsrichterorganen im DFB und in den Landes- und Regionalverbänden eingesetzt werden.

Unmittelbar vor Einstellung des sportgerichtlichen Ermittlunsgverfahrens hatte die Staatsanwaltschaft Bochum ihr Ermittlungsverfahren gemäß Paragraph 170 Absatz 2 Strafprozessordnung eingestellt.

Schutzsperre seit Dezember 2009

Im Dezember 2009 war dem DFB bekannt geworden, dass Thorben Siewer in den Ermittlungsakten der Staatsanwaltschaft zu einer möglichen Spielmanipulation in Deutschland als tatverdächtig geführt worden ist.

Ein solcher Tatverdacht hat sich laut DFB nach den seither geführten Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und des DFB-Kontrollausschusses jedoch nicht bestätigt.

Thorben Siewer war seit Bekanntwerden der staatsanwaltlichen Ermittlungen am 4. Dezember 2009 vom DFB mit einer Schutzsperre belegt worden und seitdem nicht mehr als Schiedsrichter zum Einsatz gekommen.

7:0! Saarbrücken blamiert Jena

Bilder des Tages - 12. August
Jasmin Huriwai zeigt bei der Präsentation des australischen Kaders für die Olympischen Spiele der Jugend in Sinagpur deutlich, für wen sie antreten wird
© Getty
1/5
Jasmin Huriwai zeigt bei der Präsentation des australischen Kaders für die Olympischen Spiele der Jugend in Sinagpur deutlich, für wen sie antreten wird
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1208/bdt-derrick-rose-andy-murray-chris-bosh-gabor-kiraly-schwimm-em.html
Sie wurden wieder freigelassen! Derrick Rose darf wieder Basketball spielen und peilt im Trainingscamp der US-Auswahl den Korb an. Sehr zielgerichtet, dieser Blick
© Getty
2/5
Sie wurden wieder freigelassen! Derrick Rose darf wieder Basketball spielen und peilt im Trainingscamp der US-Auswahl den Korb an. Sehr zielgerichtet, dieser Blick
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1208/bdt-derrick-rose-andy-murray-chris-bosh-gabor-kiraly-schwimm-em,seite=2.html
Superstar Chris Bosh dagegen lässt sich lieber neben einer Kakao-Flasche ablichten, die größer als der Power Forward selbst ist
© Getty
3/5
Superstar Chris Bosh dagegen lässt sich lieber neben einer Kakao-Flasche ablichten, die größer als der Power Forward selbst ist
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1208/bdt-derrick-rose-andy-murray-chris-bosh-gabor-kiraly-schwimm-em,seite=3.html
Sieht ganz so aus als wolle Troy Tulowitzki von den Colorado Rockies den Baseball in bester Tim-Wiese-Manier wegfausten. Aber keine Angst, es ist nur ein Bild nach dem Wurf
© Getty
4/5
Sieht ganz so aus als wolle Troy Tulowitzki von den Colorado Rockies den Baseball in bester Tim-Wiese-Manier wegfausten. Aber keine Angst, es ist nur ein Bild nach dem Wurf
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1208/bdt-derrick-rose-andy-murray-chris-bosh-gabor-kiraly-schwimm-em,seite=4.html
Hier hat einer zu kämpfen: Andy Murray beim Rogers Cup. Er könnte aber ruhig freundlicher dreinschauen, Tennis macht doch Spaß
© Getty
5/5
Hier hat einer zu kämpfen: Andy Murray beim Rogers Cup. Er könnte aber ruhig freundlicher dreinschauen, Tennis macht doch Spaß
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/1208/bdt-derrick-rose-andy-murray-chris-bosh-gabor-kiraly-schwimm-em,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.