Samstag, 01.05.2010

3. Liga

Briten beobachten Bayern-Youngster Yilmaz

Deniz Yilmaz aus der zweiten Mannschaft des FC Bayern München steht offenbar auf der Wunschliste gleich mehrerer britischer Klubs. Der FC Sunderland, Newcastle United und Celtic Glasgow ließen den 22-jährigen Stürmer beobachten.

Deniz Yilmaz wechselte 2005 von der A-Jugend des SSV Ulm zu den Bayern
© Getty
Deniz Yilmaz wechselte 2005 von der A-Jugend des SSV Ulm zu den Bayern

Dass der FC Bayern nach dem souveränen Einzug ins Finale der Champions League europaweit im Fokus steht, liegt auf der Hand. Aber auch ein Blick auf die zweite Mannschaft lohnt sich. Aktuell zeigt sich am Beispiel von Holger Badstuber und Thomas Müller, welch großartige Talente immer wieder aus der Nachwuchsabteilung des deutschen Rekordmeisters hervorgehen.

Jetzt steht Deniz Yilmaz im Fokus. Der 22-jährige Deutsch-Türke hat offenbar die Aufmerksamkeit gleich mehrerer namhafter Klubs aus Großbritannien erregt.

So sollen laut einem Bericht der "Daily Mail" bei der Partie zwischen Bayern II und Werder Bremen II gleich mehrere Beobachter aus England und Schottland unter den knapp 700 Zuschauern im Stadion an der Grünwalder Straße in München gewesen sein.

Yilmaz erzielt 13. Saisontor

Wie die "Mail" berichtet, hätten Premier-League-Klub FC Sunderland, Zweitliga-Champion Newcastle United und Schottlands Vize-Meister Celtic ein Auge auf den Stürmer geworfen.

Der türkische U-21-Nationalspieler sei laut der englischen Zeitung für eine halbe Million Pfund (rund 574.000 Euro) zu haben.

Yilmaz brachte die Bayern am Freitagabend mit seinem 13. Saisontor (Foulelfmeter/19.) 1:0 in Führung. Am Ende hieß es 2:1 für die Münchener.

Aue macht den Aufstieg perfekt

Bilder des Tages - 1. Mai
Quizfrage: Welches Bein gehört zu welchem Spieler? Ashley Harrison (l.) vom Rugby-Team Gold Coast Titans ist eins mit seinem Gegenspieler
© Getty
1/9
Quizfrage: Welches Bein gehört zu welchem Spieler? Ashley Harrison (l.) vom Rugby-Team Gold Coast Titans ist eins mit seinem Gegenspieler
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price.html
Wer kennt Takeshi's Castle noch? Fürst Takeshis Fast-Namensvetter Takashi Amano (r.) spielt jedenfalls in der japanischen J. League und feiert sein Tor gegen Jubilo Iwata
© Getty
2/9
Wer kennt Takeshi's Castle noch? Fürst Takeshis Fast-Namensvetter Takashi Amano (r.) spielt jedenfalls in der japanischen J. League und feiert sein Tor gegen Jubilo Iwata
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price,seite=2.html
"I’m a poor lonesome cowboy, and a long way from home." Chris Symons reitet mit Jolly Jumper - Pardon, Smokin Joey - beim Members Race Day gen Sonnenuntergang
© Getty
3/9
"I’m a poor lonesome cowboy, and a long way from home." Chris Symons reitet mit Jolly Jumper - Pardon, Smokin Joey - beim Members Race Day gen Sonnenuntergang
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price,seite=3.html
"Bleib unten, sonst sieht er uns noch!" Ronnie Price von den Utah Jazz (unten) und Ty Lawson (Denver Nuggets) spielen beim sechsten Playoff-Spiel eine Runde Verstecken
© Getty
4/9
"Bleib unten, sonst sieht er uns noch!" Ronnie Price von den Utah Jazz (unten) und Ty Lawson (Denver Nuggets) spielen beim sechsten Playoff-Spiel eine Runde Verstecken
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price,seite=4.html
"It wasn't me." Popstar Shaggy performt bei der Eröffnungsfeier des ICC T20 World Cup und begeistert die Zuschauer in Providence (Guyana)
© Getty
5/9
"It wasn't me." Popstar Shaggy performt bei der Eröffnungsfeier des ICC T20 World Cup und begeistert die Zuschauer in Providence (Guyana)
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price,seite=5.html
Strandfeeling bei der Turkish Airlines Challenge in Belek. In diesem Fall probiert sich Charlie Ford mit einem Schlag aus dem Sandbunker
© Getty
6/9
Strandfeeling bei der Turkish Airlines Challenge in Belek. In diesem Fall probiert sich Charlie Ford mit einem Schlag aus dem Sandbunker
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price,seite=6.html
Perfekte Jubel-Pose: Der Australier Ryan Briscoe hat sich die Pole bei der Indy-Car-Serie Road Runner Turbo Indy 300 auf dem Kansas Speedway gesichert
© Getty
7/9
Perfekte Jubel-Pose: Der Australier Ryan Briscoe hat sich die Pole bei der Indy-Car-Serie Road Runner Turbo Indy 300 auf dem Kansas Speedway gesichert
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price,seite=7.html
Fischlein, streck dich! Noch am Boden robbend fightet Ryan O'Byrne (l.) von den Montreal Canadiens beim NHL-Spiel gegen die Pittsburgh Penguins mit allen Mitteln um den Puck
© Getty
8/9
Fischlein, streck dich! Noch am Boden robbend fightet Ryan O'Byrne (l.) von den Montreal Canadiens beim NHL-Spiel gegen die Pittsburgh Penguins mit allen Mitteln um den Puck
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price,seite=8.html
Ein glücksbringendes Ritual? Carlos Pena (Tampa Bay Rays) küsst den Boden in der Partie gegen die Kansas City Royals
© Getty
9/9
Ein glücksbringendes Ritual? Carlos Pena (Tampa Bay Rays) küsst den Boden in der Partie gegen die Kansas City Royals
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0105/bilder-des-tages-0105-ashley-harrison-charlie-ford-chris-symonsshagy-ryan-briscoe-ronnie-price,seite=9.html
 

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.