Dienstag, 16.03.2010

3. Liga

Gaugler und Gospodarek beteuern Unschuld

Kurt Gaugler, Ex-Präsident von Wacker Burghausen, und der frühere Torwart Uwe Gospodarek beteuern ihre Unschuld im Wettskandal. Zwei Spiele sollen 2006/07 manipuliert worden sein.

Unter Anderem Uwe Gospodarek wird der Wettmanipulation beschuldigt
© Getty
Unter Anderem Uwe Gospodarek wird der Wettmanipulation beschuldigt

Nach den erneuten Vorwürfen gegen den früheren Fußball-Zweitligisten Wacker Burghausen im Zuge des Wett- und Manipulationsskandals haben der frühere Wacker-Torwart Uwe Gospodarek und Ex-Präsident Kurt Gaugler ihre Unschuld beteuert. "Ich habe mit der Sache überhaupt nichts zu tun.

Meine eidesstattliche Erklärung liegt bei meinem Anwalt. Ich wurde weder von der Polizei noch von der Staatsanwaltschaft angehört", sagte Gospodarek, der mittlerweile beim Bundesligisten Hannover 96 unter Vertrag steht.

Auch Gaugler ist sich keiner Schuld bewusst. "Ich wusste von nichts und habe auch nichts geahnt. Ich hatte den Spielern nach dem Hoyzer-Skandal sogar ausdrücklich verboten zu wetten", erklärte Gaugler.

Gaugler will seine Sicht der Dinge darlegen

Zuvor hatte er mitbekommen, dass mehrere Spieler regelmäßig im örtlichen Wettbüro gewesen seien. Gänzlich ausschließen wollte er mögliche Vergehen seiner damaligen Profis aber nicht.

"In der heutigen Zeit weiß man ja nie", sagte Gaugler, der Mitglied des DFB-Vorstands und des DFL-Aufsichtsrates ist. Am Dienstag wollte Gaugler auf eigenen Wunsch DFB-Spielbetriebsdirektor Helmut Sandrock seine Sicht der Dinge darlegen.

Nach einem Bericht der "ARD"-Sendung "Fakt" sollen zwei Spiele der Burghauser aus der Abstiegssaison 2006/07 verschoben worden sein. Dabei gehe es um die Partien bei der SpVgg Greuther Fürth am 1. Oktober 2006 (1:4) und bei Erzgebirge Aue am 16. Februar 2007 (0: 3).

Fünf Spieler bestochen

Wie ein bulgarischer Wettpate aussagte, seien vier Feldspieler mit jeweils 10.000 Euro und der Torhüter mit 15.000 Euro bestochen worden.

Zugleich sollen die Spieler selbst Wetten in Höhe von 30.000 Euro platziert haben. Wacker Burghausen stieg am Ende der Saison 2006/07 mit einem Rückstand von vier Punkten zu den Nichtabstiegsplätzen ab.

Die Staatsanwaltschaft Bochum hatte Ende November 2009 den größten Wett- und Manipulationsskandal in der Geschichte des europäischen Fußballs öffentlich gemacht. In Deutschland sollen mindestens 32 Spiele von der 2. Bundesliga bis in den Juniorenbereich manipuliert worden sein.

Burghausen der Manipulation verdächtigt

Bilder des Tages - 16. März
Devan Dubnyk im Tor der Edmonton Oilers hat in dieser Szene keine Abwehrchance: Der Puck zappelt unwiderruflich im Netz
© Getty
1/5
Devan Dubnyk im Tor der Edmonton Oilers hat in dieser Szene keine Abwehrchance: Der Puck zappelt unwiderruflich im Netz
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0316/bilder-des-tages-1603-monta-ellis-golden-state-warriors-matt-prior-paul-collingwood-ian-bell-devan-dubnyk-edmonton-oilers-san-francisco-giant-texas-rangers-jelena-jankovic.html
Cricket bei den Bildern des Tages - wenn das kein Grund zur Freude ist! Finden auch Matt Prior (M.), Paul Collingwood (l.) und Ian Bell (r.)
© Getty
2/5
Cricket bei den Bildern des Tages - wenn das kein Grund zur Freude ist! Finden auch Matt Prior (M.), Paul Collingwood (l.) und Ian Bell (r.)
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0316/bilder-des-tages-1603-monta-ellis-golden-state-warriors-matt-prior-paul-collingwood-ian-bell-devan-dubnyk-edmonton-oilers-san-francisco-giant-texas-rangers-jelena-jankovic,seite=2.html
Für den schönen Sonnenuntergang interessieren sich die Zuschauer des Pre-Season Spiels zwischen den San Francisco Giants und den Texas Rangers nur am Rande
© Getty
3/5
Für den schönen Sonnenuntergang interessieren sich die Zuschauer des Pre-Season Spiels zwischen den San Francisco Giants und den Texas Rangers nur am Rande
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0316/bilder-des-tages-1603-monta-ellis-golden-state-warriors-matt-prior-paul-collingwood-ian-bell-devan-dubnyk-edmonton-oilers-san-francisco-giant-texas-rangers-jelena-jankovic,seite=3.html
Was Monta Ellis hier im Spiel gegen die L.A. Lakers gerade sieht, muss nicht unbedingt etwas mit Basketball zu tun haben
© Getty
4/5
Was Monta Ellis hier im Spiel gegen die L.A. Lakers gerade sieht, muss nicht unbedingt etwas mit Basketball zu tun haben
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0316/bilder-des-tages-1603-monta-ellis-golden-state-warriors-matt-prior-paul-collingwood-ian-bell-devan-dubnyk-edmonton-oilers-san-francisco-giant-texas-rangers-jelena-jankovic,seite=4.html
Volle Konzentration: Jelena Jankovic bei den BNP Paribas Open in in Inian Wells
© Getty
5/5
Volle Konzentration: Jelena Jankovic bei den BNP Paribas Open in in Inian Wells
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0316/bilder-des-tages-1603-monta-ellis-golden-state-warriors-matt-prior-paul-collingwood-ian-bell-devan-dubnyk-edmonton-oilers-san-francisco-giant-texas-rangers-jelena-jankovic,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.