Holstein Kiel verlässt die Abstiegsplätze

SID
Mittwoch, 10.02.2010 | 21:41 Uhr
Verteidiger Robert Müller spielte beim Auswärtssieg in Burghausen durch
© Getty
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Durch einen 3:0-Erfolg bei Wacker Burghausen hat Holstein Kiel die Abstiegsplätze der 3. Liga verlassen. Im Nachholspiel trafen Cannizzaro, Guscinas und Schüßler für die Störche.

Holstein Kiel hat durch einen Sieg über Wacker Burghausen die Abstiegsplätze verlassen. In einem Nachholspiel vom 21. Spieltag setzte sich die Mannschaft von Trainer Christian Wück mit 3:0 (0:0) durch. Massimo Cannizzaro (62. /Foulelfmeter), Dimitrijus Guscinas (90.) und Benjamin Schüßler (90.) erzielten die Tore für die Gäste.

Die Norddeutschen kletterten nach ihrem zweiten Sieg in Folge auf Platz 17. Burghausen dagegen rutschte nach seiner neunten Saisonniederlage auf Platz zwölf ab.

Die aktuelle Tabelle der 3. Liga

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung