Donnerstag, 28.01.2010

3. Liga

Winterwetter sorgt für Absagenflut

Die Partie zwischen Rot-Weiß Erfurt und dem FC Ingolstadt 04 ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden. Weitere sechs Spiele fielen auch dem Wintereinbruch zum Opfer.

In Erfurt kann wegen Schnee und vereisten Tribünen nicht gespielt werden
© Getty
In Erfurt kann wegen Schnee und vereisten Tribünen nicht gespielt werden

Wegen starker Schneefälle und Dauerfrost wurden bereits sieben Begegnungen des 22. Spieltags abgesagt.

Den schlechten Platzverhältnissen fielen am Donnerstag die fünf Samstagsspiele Wacker Burghausen gegen Jahn Regensburg, Erzgebirge Aue gegen SpVgg Unterhaching, Rot Weiß Erfurt gegen FC Ingolstadt, Holstein Kiel gegen Eintracht Braunschweig und VfB Stuttgart II gegen Wuppertaler SV sowie die Partie am Sonntag zwischen Bayern München II und Carl Zeiss Jena zum Opfer.

Bereits am Mittwoch war die Freitagspartie zwischen Sandhausen und Dynamo Dresden gestrichen worden. Die Nachholtermine stehen noch nicht fest.

Hier geht's zur aktuellen Tabelle der 3. Liga

Das könnte Sie auch interessieren
Andre Laurito wechselte 2013 von Jahn Regensburg zu Erfurt

Erfurt mehrere Monate ohne Laurito und Möckel

Toni Lindenhahn erzielte das 2:0 gegen Erfurt

Halle feiert klaren Derbysieg

Steimann soll mehr Spielpraxis sammeln

Chemnitz verpflichtet Steinmann


Diskutieren Drucken Startseite
1. Spieltag
2. Spieltag

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.