Aue muss drei Wochen auf Stark verzichten

SID
Donnerstag, 15.10.2009 | 19:57 Uhr
Die Fans von Erzgebirge Aue haben derzeit viele Gründe zu feiern
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Erzgebirge Aue muss die kommenden drei Wochen ohne Mittelfeldmann Marco Stark auskommen. Der 28-Jährige ist der vierte Spieler auf der Verletztenliste der "Veilchen".

FC Erzgebirge Aue muss vorerst auf Mittelfeldspieler Marco Stark verzichten.

Der 28-Jährige erlitt im Training eine Verletzung im rechten Kniegelenk und fällt voraussichtlich drei Wochen aus.

Auf der Verletztenliste der "Veilchen" stehen außerdem noch Daniyel Cimen (Bänderriss), Sven Schaffrath (Zerrung) und Patrick Sonntag (Sprunggelenk).

Dießner und Schöne nach Unfall wieder im Stadion

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung