Born neuer Geschäftsführer bei Carl Zeiss Jena

SID
Mittwoch, 14.10.2009 | 14:37 Uhr
Michael Born war zuvor bereits 12 Jahre beim SC paderborn tätig
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Drittligist Carl Zeiss Jena hat in Michael Born einen neuen Geschäftsführer gefunden. Der 42-Jährige tritt die Nachfolge von Carsten Linke an.

Michael Born ist neuer Geschäftsführer des Drittligisten Carl Zeiss Jena. Der 42-Jährige übernimmt den seit 1. Juli vakanten Posten und wird damit Nachfolger von Carsten Linke. In den vergangenen Monaten hatte Pressesprecher Andreas Trautmann das Amt als Interims-Geschäftsführer inne gehabt. Born war zuvor über zwölf Jahre beim SC Paderborn tätig.

Mehmet Scholl erhält Unterstützung von Uli Hoeneß

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung