DFB sperrt Jenas Amirante für vier Spiele

SID
Montag, 24.08.2009 | 15:04 Uhr
14 Tore in 38 Spielen stehen für Salvatore Amirante bei Carl Zeiss Jena zu Buche
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Wegen seiner Tätlichkeit im Spiel gegen Rot-Weiß Erfurt (0:3) ist Carl Zeiss Jenas Stürmer Salvatore Amirante vom DFB für vier Ligaspiele gesperrt worden.

Stürmer Salvatore Amirante von Carl Zeiss Jena ist für seine Rote Karte in der 59. Minute des Thüringenderby gegen Rot-Weiß Erfurt (0:3) am Sonntag mit eine Sperre von vier Begegnungen in der 3. Liga belegt worden.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bestrafte den 25-Jährigen wegen einer Tätlichkeit. Amirante hatte den sich provozierend vor ihm aufbauenden Dennis Malura geohrfeigt. Der Erfurter musste mit Gelb-Rot ebenfalls vom Feld.

Salvatore Amirante: News und Informationen

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung