Union forciert Personalplanung

SID
Donnerstag, 14.05.2009 | 15:19 Uhr
Karim Benyaminas (r.) Zukunft bei Union Berlin ist noch offen
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Für die kommende Saison in der 2. Bundesliga forciert Union Berlin die Personalplanung. Die Verträge der Berliner Bastürk, Welm, Maek, Heun und Lippold werden nicht verlängert.

Aufsteiger Union Berlin treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison in der 2. Bundesliga voran. Die Köpenicker werden die zum Saisonende auslaufenden Verträge von Erdal Bastürk, Mischa Welm, Kevin Maek, Dustin Heun und Ludwig Lippold nicht verlängern.

Alle fünf Spieler werden am Samstag vor dem Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt (13.30 Uhr) verabschiedet werden. Das teilte der Drittliga-Meister am Donnerstag mit.

Benyaminas Zukunft noch offen

Offen ist noch die Zukunft von Stürmer Karim Benyamina und Mittelfeldspieler Sebastian Bönig. Mit beiden wird derzeit über eine Vertragsverlängerung verhandelt, wobei Bönig in den Planungen für die erste Mannschaft keine Rolle mehr spielt.

Der 27-Jährige, der gegen Erfurt als Käpitän auflaufen darf, könnte in die zweite Mannschaft und die Vereinsarbeit eingebunden werden.

Die Tabelle der 3. Liga

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung