Dresdens Cozza droht Saisonaus

SID
Montag, 30.03.2009 | 19:47 Uhr
Dresden Cataldo Cozza zog sich im Training einen Innenbandriss im Knie zu
© sid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Cataldo Cozza von Dynamo Dresden fällt mit einem Innenbandanriss im Knie voraussichtlich bis zum Saisonende aus. Die Verletzung hat sich der Verteidiger im Training zugezogen.

Drittligist Dynamo Dresden muss erneut auf Cataldo Cozza verzichten. Der Abwehrspieler hat sich am Sonntag beim Training einen Innenbandanriss im rechten Kniegelenk zugezogen. Dies ergab die Auswertung einer MRT-Untersuchung am Montagnachmittag.

Cozza hatte sich bereits Mitte Februar einen Bänderriss im rechten Knie zugezogen und war mehrere Wochen außer Gefecht gesetzt.

Der 23-jährige, der in dieser Saison 22 Spiele für die Sachsen absolvierte, fällt damit voraussichtlich bis zum Ende der Spielzeit aus.

Der Kader von Dynamo Dresden

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung