Dresden verschafft sich Luft im Keller

SID
Samstag, 31.01.2009 | 15:04 Uhr
Pavel Dobry für Dresden traf beim 3:1 gegen Aue
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Live
Kobe -
Shonan
J1 League
Live
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Dynamo Dresden hat im Abstiegskampf der 3. Liga wichtige Punkte gesammelt. Im Nachholspiel des 19. Spieltags gewann die Mannschaft von Trainer Ruud Kaiser 3:1 gegen Erzgebirge Aue.

Dynamo Dresden ist mit einem Sieg im Sachsen-Derby ins neue Jahr gestartet.

Der frühere Bundesligist entschied am Samstag ein Nachholspiel des 19. Spieltages der 3. Liga gegen Erzgebirge Aue mit 3:1 (3:0) für sich und verschaffte sich damit eine Woche vor dem offiziellen Jahresstart der Liga ein Drei-Punkte-Polster zu den Abstiegsplätzen.

Bröker, Dobry und Savran treffen

Vor 14.000 Zuschauern brachte Thomas Bröker, der im Sommer zum Zweitligisten Rot-Weiß Ahlen wechseln wird, das Team von Trainer Ruud Kaiser in der 16. Minute in Führung.

Pavel Dobry (40.) und Halil Savran (41.), die wie Bröker ihr viertes Saisontor erzielten, machten mit einem Doppelschlag schon kurz vor der Pause alles klar.

Aue kam durch den siebten Saisontreffer ihres besten Schützen Arne Feick nur noch zum Ehrentor (76.).

Die Ergebnisse und die Tabelle der 3. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung